Die richtige Wahl des Kopfkissens

Wenn das Kissen Nackenprobleme verursacht

Viele Menschen wachen morgens mit dem Gefühl auf, nicht gut geschlafen zu haben. Sie fühlen sich häufig gerädert, oder haben im schlimmsten Fall sogar Schmerzen. Die Ursachen sind natürlich von Mensch zu Mensch verschieden. Oft führen Menschen die Probleme zuerst auf die Matratze zurück. Doch in vielen Fällen lassen sich die Probleme bereits durch ein, zu den Gewohnheiten und Körpereigenschaften passendes Kissen, beheben. Im Vergleich zur Matratze ist das natürlich die deutlich günstigere Lösung.

Inhaltsverzeichnis

Welche Rolle spielt die Schlafposition?

Wir wechseln in der Nacht bis zu 60 Mal unsere Schlafposition. Das ist völlig normal und hilft dem Körper dabei, Gelenke und Muskeln gleichermaßen zu entspannen. Natürlich hat jeder Mensch seine bevorzugte Schlafposition. Wir unterscheiden hierbei zwischen
  • Seitenschläfern,
  • Bauchschläfern und
  • Rückenschläfern
Jede Schlafposition hat dabei Vor- oder Nachteile: Die Rückenlage ist ideal, um der Wirbelsäule während des Schlafs die nötige Zeit zu geben, um ihre natürliche S-Form wieder annehmen zu können. Gleichzeitig neigt ein Rückenschläfer eher zum Schnarchen, als ein Seitenschläfer. Doch ganz gleich welcher Schlaftyp du bist, einige Dinge sollten grundsätzlich beachtet werden.

Das Kissen sollte deine bevorzugte Schlafposition bestmöglich unterstützen

Für jeden Schlaftypen gibt es speziell geformte Kopfkissen, die Deine Schlafposition bestmöglich unterstützen. Dabei kommt es aber nicht nur auf die bestmöglich passende Form, sondern vor allem auf die richtige Höhe des Kissens an.
Mit dem richtigen Kissen nie wieder Rückenschmerzen
Wichtig beim Rückenschlafen ist die richtige Höhe des Kopfkissens.
Viele Verspannungen oder Rückenleiden lassen sich durch die richtige Höhe eines Kissen verhindern. Bei vielen Kopfkissen besteht heute die Möglichkeit, die Höhe durch das Entnehmen oder Hinzufügen einzelner Elemente zu variieren, so dass man das Kissen jederzeit an seine individuellen Bedürfnisse anpassen kann.
Mit dem richtigen Kopfkissen weniger nervige Nackenschmerzen
Seitenschläfer sollten auf eine möglichst gerade Schlafposition achten.

Auf den richtigen (Schaum-)Stoff kommt es an

Kissen aus Memory-Schaumstoff bieten dem Schläfer einen ganz besonderen Vorteil. Über die Zeit verändern herkömmliche Kissen häufig ihre Beschaffenheit und verlieren dadurch ihre Eigenschaften. Bei Kissen aus Memory-Schaumstoff kommt dieser Effekt in der Regel nicht vor. Sie sind extrem elastisch und nehmen, wie der Name es schon andeutet, immer wieder ihre Ausgangsform an.
Dadurch behalten die Kissen ihre wohltuenden Eigenschaften bei und ermöglichen einen langfristig gesunden und erholsamen Schlaf.

Darauf solltest du beim Kissenkauf achten

Zuerst solltest du herausfinden, in welcher Position du überwiegend schläfst. Vielleicht hast du die Möglichkeit, dich nachts von deinem Partner oder deiner Partnerin beobachten zu lassen. Falls nicht, solltest Du darauf achten, in welcher Position du am Liebsten einschläfst, oder morgens wach wirst.

Nun gilt es noch, die perfekte Höhe für dein Kissen zu ermitteln. Entscheidend für einen gesunden Schlaf ist, dass die Wirbelsäule in jeder Lage ihre natürliche S-Form beibehält.

Am Einfachsten geht das, indem du dich vor eine gerade Wand stellst und mit einem Lineal oder Zollstock den Abstand zwischen Wand und Kopf misst. Über diesen Weg kannst du den sogenannten, persönlichen Stützbedarf ermitteln.
Ein Stützbedarf unter 2,5 cm gilt als niedrig, ein Stützbedarf von über 7 cm als hoch. Bei hohem Stützbedarf sollte das Kopfkissen höher eingestellt sein, bei niedrigem reicht ein flaches Kissen.

Rückenschläfer stellen sich dabei mit dem Rücken zur Wand. Als bevorzugter Seitenschläfer stellst du dich seitlich an die Wand. Deine Schulter berührt dabei locker die Wand. Da du während des Schlafs durch dein Eigengewicht etwas in die Matratze einsinkst, solltest du von dem gemessenen Ergebnis noch einige Zentimeter abziehen.

Die gemessenen Ergebnisse kannst du nun als Richtwert beim Kauf deines neuen Kissens als Grundlage heranziehen.

Unser Kissen-Berater hilft dir bei der Suche nach deinem perfekten Kissen

Um dir die Suche nach deinem ganz persönlichen Traumkissen zu vereinfachen, haben wir unseren Kissen-Berater entworfen. In nur 6 Schritten stellst du dir ganz einfach eine auf dich zugeschnittene Auswahl an Kopfkissen zusammen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Deine Vorteile bei MeinTraumschlaf.de

Versandkostenfrei

Ab einem Bestellwert von 75€ liefern wir Dir deine Bestellung völlig versandkostenfrei.

kostenlose Rückgabe

Sollte das Kissen nicht deinen Erwartungen entsprechen hast du die Möglichkeit das Kissen 30 Tage lang zurückzusenden.

Kundenservice

Kundenzufriedenheit ist uns heilig. Aus diesem Grund werden wir alles dafür tun, dass du mit uns und den Produkten rundum glücklich sein wirst.

Ausgewähltes Sortiment

Bei unserer Produktauswahl legen wir besonders großen Wert auf eine tolle Qualität und Funktionalität.

Wonach suchst du?

Schnellauswahl

Menü

Bevor du gehst... 10% geschenkt!

☝️WICHTIG: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail mit einem Link, um deine Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.

Filter

Kategorie
Deine Schlafposition