Schlagwort: Daunen

Eine Daunendecke oder ein Daunenbett, ist eine Bettdecke, deren Füllung mindestens zu 60 Prozent aus Daunen besteht. Am häufigsten kommen dabei die Daunen des Wassergeflügels, also die Gänse- oder Entendaunen, zum Einsatz, wobei die Gänsedaunen generell als die wertvolleren gelten.

Welche Daunen für Decken und Betten?

Eine Daune (auch Dune, Flaumfeder oder „Unterfeder“, lat. pluma) ist eine Feder mit kurzem Kiel und sehr weichen und langen, strahlenförmig angeordneten Federästen ohne Häkchen, die sowohl beim lebenden Vogel als auch in menschlichen Produkten der Wärmedämmung dienen.

Kopfkissen

Kopfkissen – Ihr ultimativer Leitfaden zum Kauf neuer Kopfkissen

Was gibt es schöneres als sich abends ins Bett fallen zu lassen, die Augen zu schließen und einen erholsamen Schlaf zu finden? Nachts kann sich der Körper von den Strapazen des Tages erholen und regenerieren. Damit das gelingt, spielt das richtige Kopfkissen eine entscheidende Rolle. Wähle ein Kissen, das zu deiner Schlafposition passt, damit du Verspannungen vermeiden kannst und sich dein Körper über Nacht entspannen kann

mehr lesen »

Wonach suchst du?

Schnellauswahl

Menü

Bevor du gehst... 10% geschenkt!

☝️WICHTIG: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail mit einem Link, um deine Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.

Filter

Kategorie
Deine Schlafposition